13. – 16. Mai 2018

Internationale Konferenz zur Unternehmensethik #BusEthics18

> english Version

Ziel der Konferenz​

Im Zentrum der Konferenz steht die moderne, globalisierte Unternehmenswelt mit ihren ethischen Herausforderungen und der Beitrag, den die ignatianische Tradition leisten kann. Die Konferenz will sowohl den theoretischen Diskurs wie auch die Praxis von Unternehmensethik stärken.​

Datum / Ort

13.-16. Mai 2018
Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn, Schweiz

Aufbau Konferenz

13. Mai 2018, abends: Einführung

Eintreffen Gäste, Introduction und Networking Dinner

14. Mai 2018: Akademischer Tag / Academic Day

Der erste Tag ist dem akademischen Diskurs gewidmet und den Beiträgen renommierter Experten aus dem Bereich der Unternehmensethik.

15. Mai 2018: Unternehmens-Tag / Corporate Day

Der zweite Tag ist dem Austausch zwischen Experten der Unternehmensethik und der Praxis in den Unternehmen gewidmet. 
> Details Corporate Day

16. Mai 2018, bis mittags: Success-Story

Am dritten Tag steht der Besuch eines Unternehmens vor Ort im Vordergrund, um ein konkretes Beispiel einer ethischen Unternehmenskultur kennenzulernen.

Die Konferenz richtet sich an

  • Vertreterinnen und Vertreter von Universitäten aus den Bereichen Unternehmensethik
  • Unternehmer/innen, die sich dafür interessieren, wie sie ethische Aspekte in den verschiedenen
  • Funktionen ihrer ​Unternehmen integrieren können

Konferenzsprache ist Englisch.