Reflexion.
Persönlichkeits­entwicklung.
Verantwortung.

Das Lassalle-Institut ist eine in der Schweiz einzigartige Bildungseinrichtung, die Fragen von Leadership, Ethik, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung zusammenbringt. Durch Seminare, Vorträge, Tagungen und Forschung fördert das Lassalle-Institut eine von Werten getragene Unternehmenskultur.

Nachhaltige Veränderung

Das Institut will zu Veränderungsprozessen für sozial verantwortungsvolle Unternehmensführung und eine nachhaltige Wirtschaft befähigen und auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, Ethik und Spiritualität basierende Unterstützung zur Entscheidungsfindung von Führungskräften beitragen.

Vernetzung

Die Angebote des Instituts bietet eine Plattform für Vernetzung verschiedener Top Führungskräften von Unternehmen. Das Institut ist mit wissenschaftlichen Institutionen und mit verschiedenen jesuitischen Einrichtungen im Bereich Business Ethik verbunden.

Kooperationen

  • Hochschule für Philosophie, München
  • ESADE Business School, Ramon Llull University (URL) Barcelona
  • Kardinal König Haus, Wien
  • Georgetown University, Washington D.C., USA
  • Santa Clara University, Santa Clara, USA

Mehr zu unseren Kooperationen und Partner

Im Bereich Data Ethics arbeiten wir zusammen mit der Swiss Alliance for Data-Intensive-Services

Institutsgeschichte

Das Lassalle-Institut hat seinen Sitz im Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn. Das Institut wurde 1995 von Niklaus Brantschen und Pia Gyger gegründet. Es hat seinen Sitz im Lassalle-Haus in Edlibach im Kanton Zug. Beide Institutionen – das Lassalle-Haus und das Lassalle-Institut – beziehen sich mit ihrem Namen auf den Jesuitenpater und Zen-Lehrer Hugo Enomiya Lassalle (1898–1990). Er gilt als Brückenbauer zwischen östlichem und westlichem Denken. Sein Name steht auch für die Verbindung von Spiritualität und beruflichem Engagement – dem Weg nach Innen und dem Weg nach Aussen. Heute wird das Lassalle-Institut von P. Tobias Karcher, Direktor des Lassalle-Hauses, geleitet.

Team

Erfahren Sie mehr zu unserem Team

13.–16. Mai 2018
Internationale Konferenz: Managing and Teaching Business Ethics
Zur Agenda
Seminare

Für Unternehmen bieten wir Seminare an, welche wir auf ihre spezifischen Bedürfnissen ausrichten. Die Konzipierung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Unternehmen.

Mehr erfahren